Arbeiterhaus Jihlava

Keine Artikel gefunden.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 11:00 - 23:00

Freitag: 11:00 - 1:00

Samstag: 11:00 -1:00

Sonntag: 11:00 - 22:00

Eintritt:

Die modernen und schönen Räumlichkeiten dieses historischen Gebäudes bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Neben dem Restaurant mit einer Kapazität von 140 Personen gibt es auch den D Club, Bistro u Tří čepic. Dělnický dům Jihlava bietet auch die Vermietung von Geschäftsräumen für Firmenveranstaltungen, Partys, Besprechungen usw.

Dělnický dům hat eine sehr reiche Geschichte. Es wurde am 15. November 1869 als prächtiges Neorenaissance-Hotel Czap an der Stelle des alten Gasthauses Na Holubníku eingeweiht. Das Hotel wurde nach seinem Erbauer, dem wohlhabenden Jihlavaer Geschäftsmann F. G. Czap, benannt. Es verfügte über den größten Ballsaal der Stadt, in dem viele Konzerte, Bälle und Theateraufführungen stattfanden. Der Komponist Gustav Mahler trat hier als Student auf. Das Hotel verfügte über 21 beheizte Zimmer mit Kachelöfen, einen großen Saal und einen Gasthof. Das Hotel änderte allmählich seinen Namen, zunächst in Morawetz, dann in Jihlava Court und 1940 wurde hier der Deutsche Hof eingerichtet. Nach 1945 gehörte das Gebäude der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei, die hier das Haus der Arbeiter von Jihlava einrichtete, und in den 1950er Jahren beherbergte es das Haus der Aufklärung, mehrere Büros, einen Festsaal und ein Restaurant. Das Restaurant war bis 1993 in Betrieb, als der katastrophale Zustand des Gebäudes einen weiteren Betrieb unmöglich machte. Nach einem gelungenen Wiederaufbau erstrahlt das Gebäude wieder in neuem Glanz und der Festsaal lädt wieder zum Tanzen und Zuhören ein.

Související akce

Evropský speciál hospodského kvízu

Evropský speciál hospodského kvízu

23

5

.

2024

2024

23

5

2024

19:00

21:00

Programy pro školy

Kein Artikel stimmt mit Ihrer Suche überein. Bitte versuchen Sie, den Filter zu löschen und von vorne zu beginnen.

Landkarte