Mariensäule

Keine Artikel gefunden.

Mariensäule

Masaryk-Platz

586 01 Jihlava

Öffnungszeiten:

Eintritt:

Das Symbol des Dankes für den Schutz der Stadt vor der Pestepidemie steht auf dem Marktplatz.

Die Mariensäule (Pestsäule) wurde 1690 auf dem Platz errichtet. Ihre Spitze ziert die Immaculata, eine Kopie der Statue, deren Original sich im historischen Gebäude des Rathauses befindet. Die Ecken des Sockels sind mit den Statuen des Heiligen Franz Xaver, des Heiligen Josef, des Heiligen Sebastian und des Heiligen Jakobus geschmückt.
In der Nähe der Säule befindet sich eine Gedenktafel für Eugene Plock, der sich 1969 aus Protest gegen die sowjetische Besatzung selbst verbrannte.

Související akce

Kein Artikel stimmt mit Ihrer Suche überein. Bitte versuchen Sie, den Filter zu löschen und von vorne zu beginnen.

Programy pro školy

Kein Artikel stimmt mit Ihrer Suche überein. Bitte versuchen Sie, den Filter zu löschen und von vorne zu beginnen.

Landkarte