Rathaus

Keine Artikel gefunden.

Öffnungszeiten:

Führungen durch das Rathaus laut Veranstaltungskalender.

Pro skupiny (min. 5 osob) po předchozí domluvě lze i mimo termínový kalendář. Prohlídku si domluvte s průvodcem Markem Skřivánkem na tel.: +420 604 266 204, e-mail: marek.skrivanek@branajihlavy.cz nebo na Turistickém informačním centru.

Eintritt:

Základní vstupné – 100 Kč
Snížené vstupné – 60 Kč (děti od 6 do 15 let, studenti, senioři, držitelé průkazky ZTP a ZTP/P)
Rodinné vstupné (2 dosp. + max. 3 děti 6 - 15 let): 300 Kč

Děti, žáci a studenti v rámci výuky s pedagogickým doprovodem - skupina od 10 osob (max. 2 osob doprovod zdarma) – 50 Kč

Besuchen Sie die Gebäude des Rathauses von Jihlava, dem Ort, an dem die Geschichte der Stadt geschrieben wurde.

In der Zeit von 1233 bis 1240 wurde Jihlava als königliche Bergbaustadt gegründet. Die Geschichte des Rathauses von Jihlava reicht bis in die Mitte des 13. Jahrhunderts zurück.          

Die ursprüngliche slawische Siedlung an der Stelle des heutigen Jihlava wurde um 1200 erbaut. Am Provinzialweg entstand ein Marktdorf mit der Kirche St. Johannes der Täufer, an das diese bis heute erinnert. Der Silberbergbau expandierte hier, die Bevölkerung wuchs und die Stadt wuchs zum historischen Zentrum, wie wir es heute kennen. Dank der reichen Silbervorkommen wurde Jihlava zu einer der reichsten und mächtigsten Städte des Königreichs, deren Stolz das Rathaus sein sollte.

Das erste Rathaus von Jihlava ist auf der Westseite des Platzes dokumentiert – zwischen den Straßen Matky Boží und Benešová. Später zog es in ein gotisches Steingebäude mit einer Arkade an der Ostseite des Platzes. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Rathaus baulich verändert, ein weiteres Haus wurde daran angebaut und das Gebäude beherbergte ein Wachhaus, eine Waffenkammer, ein Stadtgefängnis und eine Weinbar. Im 16. Jahrhundert wurde die Stadt von verheerenden Bränden heimgesucht und es folgten bedeutende Veränderungen und Reparaturen, nicht nur der Rathausbauten im Geiste der Renaissance. Die Fassade beider Häuser wurde vereinheitlicht und mit einem Uhrturm versehen. Eine wichtige und immer noch spürbare Veränderung des Rathauskomplexes ist der Renaissance-Gerichtssaal, der von 1862 bis 1928 als Polizeiwache diente. Im 18. Jahrhundert wurde das Rathaus barockisiert umgebaut und um ein weiteres Haus aus dem 13. Jahrhundert erweitert. Der heterogene Satz von drei Häusern wurde daher als eine Einheit adaptiert. Im 20. Jahrhundert wurde die bauliche Entwicklung des Rathauses abgeschlossen.
Zwischen 2004 und 2006 fand eine umfassende Rekonstruktion des Rathauses am Masaryk-Platz 1 und 2 statt.

Komentované prohlídky radnice pro skupiny (min. 5 osob) po předchozí domluvě v Turistickém informačním centru, na telefonu 565 597 589 nebo e-mailu: tic@branajihlavy.cz. Základní vstupné – 100 Kč, snížené vstupné – 60 Kč (děti od 6 do 15 let, studenti, senioři, držitelé průkazky ZTP a ZTP/P), základní, střední, vysoké školy a učni v rámci výuky – 50 Kč, volný vstup – děti předškolního věku, pedagogický doprovod.  

Rathaus von Jihlava - Jihlava - VirtualTravel.cz

Související akce

Besichtigung des Rathauses von Jihlava und der Barockdächer mit Führung

Besichtigung des Rathauses von Jihlava und der Barockdächer mit Führung

22

5

.

2024

2024

22

5

2024

15:00

16:00

Besichtigung des Rathauses von Jihlava und der Barockdächer mit Führung

Besichtigung des Rathauses von Jihlava und der Barockdächer mit Führung

24

6

.

2024

2024

24

6

2024

15:00

16:00

Programy pro školy

Kein Artikel stimmt mit Ihrer Suche überein. Bitte versuchen Sie, den Filter zu löschen und von vorne zu beginnen.

Landkarte